Schwelbrand 2

4. November 2014 | 20:00 | Sophiensaele Berlin

Zwei Uraufführungen von Filip Caranica und Martin Grütter, freie Improvisationen, Freejazz, Samples von DJ Ötzi und W. A. Mozart... das ist die stilistische Bandbreite von Schwelbrand 2.

Programm

Martin Grütter | Messer Engel Atem Kling für Streichtrio (2011) mehr zum Stück...

Louis Rastig | Freie Improvisation

Martin Grütter | Die fantastische Musik, die jeder Mensch hören kann, aber nicht aufzuschreiben vermag für zwei Bratschen, zwei Klaviere und Elektronik (2014) mehr zum Stück...

Filip Caranica | G.H.O.S.T. für elf Instrumente (2014) mehr zum Stück...

Mit:

Schwelbrandorchester: Andrés Fernández Pérez, Oboe | Hugo Rodriguez, Klarinette | Florian Bensch, Fagott | Damir Bacikin, Trompete | Alexandre Zanetta, Horn | Florian Juncker, Posaune | Daniel Seroussi, Klavier | Louis Rastig, Klavier | Hannah Walter, Violine | Biliana Voutchkova, Violine | Grégoire Simon, Violine, Viola | Johannes Pennetzdorfer, Viola | Michael Rauter, Violoncello | Tilman Kanitz, Violoncello

Künstlerische Leitung | Filip Caranica | Martin Grütter | Musikalische Leitung | Chatschatur Kanajan | Klangregie | Matthias Erb

Video

Weitere Aufnahmen...



Unterstützt von: